Polyneuropathie

 

Polyneuropathie – PNP bei mir bedingt durch die Chemotherapie

 

Was mir geholfen hat und wo ich wesentliche Erleichterung erfahren habe:

 

1. vegane Vollwertkost

  

2. regelmäßige und gezielte Bewegung (8 Ärzte siehe unter „NEWSTART“)

 

3. Curcumin C3, 1000, http://www.medicoconsult.de/wiki/Curcumin

  

4. Ubiquinol 100

 

5. Alpha Liponsäure 600, http://neurologie-psychiatrie.universimed.com/artikel/chemotherapie-induzierte-periphere-neuropathie-beachtenswerte-nebenw

  

6. Kalzium http://www.pharmazeutische-zeitung.de/?id=42806

 

7. Magnesiumchlorid – Fußbäder (http://www.praxis-zur-rose.ch/magnesiumchlorid.pdf )

 

8. Vitamin B, besonders B12 (besonders bei veganer Lebensweise achten)

 

9. die konsequente Anwendung des HiTop 191 Wechselstrom- Apparates

 

10. Hydro-Therapie, vor allem Hyperthermie

 

 

11. Moringa und Moringaprodukte (Tee, Öl, ...) der Firma Zija

 

12. eine positive Lebenseinstellung

 

13. Siehe neueste Erkenntnisse Februar 2016: Biofeedback – eine interessante Möglichkeit der Zukunft?

 

https://www.sciencedaily.com/releases/2016/03/160311150127.htm

 

14. Außerordentlich interessant ist die Verwendung von Capsaicin!

Bitte studieren Sie folgende Seite - die Anwendung sollte unbedingt mit einem Arzt abgesprochen werden der die Anwendung von Capsaicin kennt:

 

http://www.forumgesundheit.at/portal27/forumgesundheitportal/content/contentWindow?action=2&viewmode=content&contentid=10007.689737

 

Weitere gute Hinweise:

http://www.dgn.org/leitlinien/2373-ll62-2012-pharmakologisch-nicht-interventionelle-therapie-chronisch-neuropathischer-schmerzen

 

http://www.medmix.at/capsaicin-pflaster-gegen-diabetische-neuropathie/